Ein großer Tag der inneren Befreiung beginnt nun heute

Wie war dein gestriger Tag? Ruhig, einsam, voller Abendteuer, oder hast du an dir gezweifelt?

Weißt du, dass nun in jedem dieser neuen Tage ein sichtbarer Beweis drinnen steckt, dass du nun bereit sein darfst, die neue Gefühlsebene hervor zu holen? Ich erkläre es dir anhand der neuen Fragen.

Was geschieht denn nun in diesem nun begonnenen neuen Jahr 2024?

Es tritt das neue Bewusstsein hervor, manchmal sogar unangenehm, denn Täuschung in jeder Hinsicht ist nun vorbei. Wird der 13. März dann geschrieben, dann geht universelles Kosmos in eine dauerhafte Korrespondenz von Frieden, dann läuten so richtig die großen Glocken des globalen Verständnis.

Was geschieht nun um hier klein im Gespräch zu beginnen, in der familiären Situation, kannst du hier genauer dieses erklären?

Es kommen nun Lösungen um den Neubetrieb einer Familie aufzustellen. Die alte Struktur der Urfamilie ist vorbei, klar versucht noch jeder sich irgendwie daran zu klammern, aber mindenstens 6 Jahre benötigt es noch, dann ist die bisherige Familienkonstellation Geschichte. Es gibt nicht mehr nur dieses Papa Mama und Kind, sondern nun kommen bewusste Verbindungen ins Spiel, es wird eine direkte Koppelung der neuen Spezie Mensch sich entwickeln. Bedeutet, jeder der sich für die Familie einsetzt, geht in eine Art neue Konstellation. Und die alte Ursprungsfamilie zerfällt oder wird neu aufgebaut. Dieses bringt die Menschen ganz schnell an ihr wahres Manifest.

Und warum geschieht dieses alles?

Weil ein neues Zeitalter beginnt, dieses global gesehen ein sinnflutartiges Ereignis, dieses geschieht immer wieder, das ist nichts Neues. Nur für unsere Generation, hier spreche ich von den letzten 2000 Jahren, geschieht es zum ersten Mal. So ein Gebrechen von Mutter Gaia sich aufzeigt, sich reklamiert und verletzt nicht existieren würde. So erwacht genauso die Menschen, denn ohne den Planeten Erde wäre keiner von uns mehr da. Nur dieses ist nicht einmal das ganze Bewegungsspiel hier, sondern es ist ein Interval und das geschieht genau jetzt, ein neues Intervalen geschieht auf dem ganzen Globus Erde und allen die diesen Planeten bewohnen sind hier involviert.

Welche Inkarnation beendest du gerade, kannst du dieses genauer erklären?

Ich beende eine echt nicht einfache Inkarnation, ich war der sogenannte Säufer, einer der sich betrank um nicht recht haben zu dürfen. Ich sehe mich in Paris, ich war nicht obdachlos, wollte aber so leben. Mein Problem damals war, ich sah wie die Weltgeschichte funktionierte, ich spie auf diese Erinnerungen, bedeutet, ich wollte dieses alles nicht wissen. Ich sollte somit dann ins Gefängnis, warum erinnere ich mich nicht mal genau, aber dort lernte ich einen Mann kennen, dieser erzählte mir von der spirituellen Welt und ich verstand meine Bilder. Ich war damals selbst ein Mann, also somit auch hier in meinem jetztigen Leben viel männliche Züge bei mir. Als ich dieses Gefängnis verlassen durfte, war nicht lange dort, ich glaube ein paar Wochen, einfach darum, weil sie mich Säufer so lange behielten bis es keinen Platz mehr bei ihnen gab, aber als ich ging, war ich irgendwie rein. Ich beendete meinen großen Klintsch in mir, hörte in mir zu und bekam wieder eine Chance. Hier kam ich an eine Tankstelle, eine Frau war drinnen, ich holte hier meinen Schnaps, sie sagte dann zu mir…ist dir klar, dass du mit JESUS sprichst? Ohne den Aufenthalt im Gefängnis wäre ich nie offen für diese Frau an der Tankstelle gewesen und so hörte ich sie. Ich ging in eine Kirche, glaube zum ersten Mal und begann mich daran zu erinnern, wer in mir steckt. Ich weiß nur noch, ich habe irgendwann vor ganz ganz vielen Menschen gesprochen, nur daran erinnere ich mich noch nicht. So ich heute die Inkarnation als Bettler, Säufer und auch als machtloser Mensch beenden werde. So meine Antwort, selbst wenn ich davon jetzt nicht mal viel davon begreife, aber ich spüre die Richtigkeit dahinter.

Passiert genau dieses Ereignis jetzt, der Mensch erinnert sich warum er hier ist?

Vielleicht die wohl größte Herausforderung, darum ” spinnt” unser emotionales System, wir dürfen uns unseres Auftrages erinnern und das bedeutet nicht….andere zu heilen…sondern

Vertraue ganz darauf DU zu sein, du musst es sogar nun werden, alle Täuschungen fallen nun nieder, wie Sand in den Ozean

960 1280 Margit Kaufmann
Wonach suchst du?