1. März, es regelt sich alles nun neu

Wieder eine wunderschöne Bestätigung von unserer Arbeit mit dem Engel-Tensor. Danke dir für dieses Mail!

Liebe Margit, wunderschönen Abend dir.

Ich wollte dir mal wieder eine absolut super Rückmeldung geben zum Engelschule Webinar. Ich gehöre zu den Frauen, die alle 4 Wochen extrem Blutungsschmerzen haben. Dieses Mal habe ich am ersten Tag, als die ersten Schmerzen aufkamen ein “Experiment” gewagt. Ich habe die Engelkarten und Tensor genutzt, um Korrektur zu meinem höchsten göttlichen Wohl gebeten und was soll ich sagen: Ich hatte die ganzen 3 Tage keine wirklichen Schmerzen und ich brauchte keine einzige Schmerztablette. Selbst Nachts hatte ich es ruhig. Ich bin demütig fasziniert und dankbar! Ich habe nicht gewusst ob es hilft…aber durch die positiven Rückmeldungen und Erfolge von den Teilnehmern habe ich mir gedacht wieso sollte es bei mir nicht funktionieren. Einfach WUNDERvoll! Ich danke Dir und der geistigen Welt für diese grandiose Hilfe! 

Ich werde dieses tolle Himmelswerkzeug definitiv weiter benutzen, auch für andere! Nochmal Danke, ohne Dich wäre das nämlich nicht möglich!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, 

Sabrina

………………..

Der März und seine Themen

Herausforderung für diesen Monat ist eure Psyche. Hier gilt es klare Regeln dir zuzulegen, das bedeutet

wer zurück schaut wird seine liebe Mühe haben, somit erinnert euch an die nahe Zukunft, damit helfen wir euch, aber schaut nicht zurück

Sucht einen Platz, wo du diese Übung die ich dir heute noch erkläre, konsequent machen kannst

Nimm täglich die Verbindung mit der geistigen Welt auf

Hallo März, was darf ich hier weiter geben?

Ruhig bleiben, auch dann, wenn es donnert im klaren Blick nach vorne, es deutet zunehmend auf die willkommene Freisetzung des neuen Bewusstseins. Nur viele haben Angst, glauben das Angriffe sie benetzen mit dubiosen Versklavungen, aber sie sind es selbst. So binnen der ersten 5 Tage spüren die Menschen wie intensiv die Angriffe der neuen Lichtebene der dunklen Macht nun sei, es wird aufgehoben die Verslaverei und das ist wichtig. Schönes kommt Mitte März, so es lichtet und klar und hell wird. Neu ist es Anfang April, bis dahin verschönert es die Zeit die kommen wird. So der März.

Kommen wir auf die heutigen Fragen des heutigen Themas. Beantworte sie einfach rein intutiv und dann überlegen wir uns die mögliche Korrektur heute

Heute der Beginn eines wirklich interessanten Monats. Was bedeutet dieses nun für euch Menschen?

Verschnupft ist der eine, der andere gekränkt, alles bricht hervor und du bist hier um genau diese Lichtenergie anzunehmen, wo all dieses durchbricht. Nur wie kann dieses geschehen und was zu tun, es gilt nicht aufzugeben, aber klare Regeln einzuhalten. Regeln die einzig im Geiste hier verankert werden und dieses wohl die beste Investition für den März.

Kann diese dir nun erklärte Übung tatsächlich helfen besser durch diesen Monat März zu kommen?

Sehr wohl. Man setze sich auf den Fussboden, besser auf den Boden, gibt mehr inneren Halt als ein Stuhl. Wem es nicht geht, soll den Stuhl nehmen. Nun die Augen zu und um Hilfe bitten. Nichts anderes, nur zuhören, nicht suchen, nicht betteln, einfach täglich einmal diese Übung machen. So klärt sich dein Geist, mächtig in der Ansprache und du wirst sehen, die Hilfe die du hier bekommst sei vielfältig.

Wo verlangt die Energie des März nun seine Tribute?

Kein Angstkörper der alten Zeit mehr zu benötigen, bedeutet, der März steht für klare Definition des neuen Bewusstsein. Wer sich ängstigt ist nicht in der reinen Energie, sondern bewegt mehr die alte Inkarnation und nicht was neu sein soll. So erkennt der Mensch im März seine tiefen Ängste, suggeriert neu und darf ankommen.

Dieses Amulett kann natürlich länger getragen werden, bezeugt die innere Seelenqualität und bringt viel Licht zum Vorschein. So also das Geschenk für euch

836 1687 Margit Kaufmann
Wonach suchst du?